Stefanie Bebermeier

 

Vita

 

Ich wurde 1968 geboren, bin verheiratet und wohne im schönen Bösingfeld / Exertal.

 

Vor über 10 Jahren konnte ich mein ehrenamtliches Engagement in einem Hospizverein zu meinen Beruf werden lassen.

 

Das intuitive Gefühl war mir auf allen beruflichen wie persönlichen Reisen immer ein guter Ratgeber und auch ein künstlerischer Ausdruck. Denn schon zu Schulzeiten malte ich intuitiv immer kleine, grafische Bilder. Meine Formen und Anordnungen entwickeln sich unbewusst wie beim automatischem Schreiben. Viele meiner Vorlagen sind nur wenige Zentimeter groß und entstehen meistens nebenher als Konzentrationsübung bei anderen Tätigkeiten.

 

2011 besuchte ich das erste Mal die Sommerakademie in Schwalenberg und anhand einer meiner kleinen Skizzen als Vorlage, entstand das erste farbliche Bild meiner Art.

 

Seither habe ich weitere Seminare und Kurse besucht und meinen Stil weiterentwickelt.

 

Ausgangspunkt sind aber weiterhin meine intuitiv skizzierten Vorlagen. Erst beim Übertrag auf die Leinwand und der Wahl der Farben treffe ich bewusste Entscheidungen.

 

Dabei entwickeln sich die Bilder immer weiter bis sich ein Gefühle von Harmonie einstellt. So entstehen Kompositionen, die sich auch für mich erst im nachträglichen Betrachten ganz erschließen.

 

 

Bisherige Ausstellungen:

 

Extertal, Kalletal, Detmod, Paderborn-Borchen und Hannover-Laatzen.